Way of the Cross

Die Stationen des Kreuzes… Meditation über das Leiden von Jesus 💕 Gesprochen

Die Stationen des Kreuzes… Meditation über das Leiden von Jesus 💕 Gesprochen

Advertisements

Text & Audio… https://jesus-comes.com/index.php/201…​
Video Playliste Das Leiden Jesu… https://www.youtube.com/playlist?list…​
Jesu Offenbarungen durch Jakob Lorber… https://jesus-comes.com/index.php/cat…​
Jesu Offenbarungen durch Gottfried Mayerhofer… https://jesus-comes.com/index.php/cat…​
Das Buch des wahren Lebens in DE – ES – IT – EN – FR… https://jesus-comes.com/index.php/201…​
Das Dritte Testament in verschiedenen Sprachen… https://jesus-comes.com/index.php/das…​
Liebesbriefe von Jesus… https://jesus-comes.com/index.php/lie…​
Die Trompete Gottes… https://awakeningforreality.com/lates…​

MEDITATION über den LEIDENSWEG von JESUS… Gesprochen mit Musik – Von Jesus an Schwester Susanne H.

1.1
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast im Garten Gethsemane, wo Dir Dein Leiden offenbart wurde…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.2
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und das letzte Abendmahl mit den Jüngern einnahmst, das Brot brachst und sprachst:
„Dies ist mein Leib, esst davon“ und den Kelch mit Wein reichtest und sprachst… „Dies ist mein Blut, trinkt davon und macht es auch so, wenn Ich nicht mehr unter euch bin, dies ist das Zeichen des neuen Bundes.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden. Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.3
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und nach dem Abendmahl in den Garten! Gethsemane gingst um dort zu beten. Drei Jünger begleiteten Dich und setzten sich! etwas abseits nieder. Und Du betetest… „Vater, wenn es möglich ist so lasse diesen Kelch an Mir vorüberziehen, aber dein Wille geschehe.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.4
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und zurückgingst zu Deinen Jüngern, die da eingeschlafen waren und sprachst… „Könnt ihr nicht eine Stunde über mich wachen? Betet lieber, dass ihr nicht in Versuchung geratet!“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden! Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.5
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und zurückgingst um noch einmal zu beten… „Vater, wenn es möglich ist so lasse diesen Kelch an mir vorübergehen, aber Dein Wille geschehe, nicht Meiner.“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.6
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und der Vater im Himmel Dir einen Engel schickte, der Dich tröstete und Dir neue Kraft gab…

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.7 Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und so gestärkt zu Deinen Jüngern zurückgingst, die da alle schliefen und Du sie aufwecktest… „Wie könnt ihr nur schlafen, der Verräter ist mit den Soldaten schon auf dem Weg“ Unter den Jüngern brach ein Streit aus, wie man Jesus denn nur verraten könne, auch Petrus beteiligte sich daran und Jesus sagte zu ihm… „Wahrlich ich sage dir, bevor der Hahn 2 mal kräht heute Nacht hast du mich 3 mal verleugnet“

Wir lieben und verehren Dich oh Herr, denn durch Dein heiliges Blut hast Du die Welt erlöst und sie für uns überwunden… Wir danken Dir dafür, oh Herr.

1.8
Geliebter Herr Jesus Christus, der Du für uns Blut geschwitzt hast und Judas mit einer Schar Priester und Hauptleuten des Tempels auf Dich zukam um Dich mit einem Kuss zu begrüßen und Du zu ihm sagtest… „Judas, verrätst Du den Sohn des Menschen mit einem Kuss?“ und zu der Schar sagtest Du… „Wie gegen einen Räuber seid ihr ausgezogen mit Schwertern und Stöcken. Als ich täglich bei euch im Tempel war, habt ihr die Hände nicht gegen mich ausgestreckt. Aber dies ist eure Stunde und die Macht der Finsternis.“

Categories: Way of the Cross

Tagged as:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s